Schlagwort-Archive: Alcatraz Island Lighthouse

Leuchtfeuer 7

131112 31Alcatraz, San Francisco, Kalifornien: Der erste nicht in Kanada fotografierte Leuchtturm steht auf der einsamen Insel Alcatraz Island in der Bucht von San Francisco. Er war bei seiner Erbauung im Jahr 1853 der erste Leuchtturm an der us-amerikanischen Westküste und wurde somit auch Zeuge vom Erdbeben 1906 und damit des grossen Brands, bei dem San Francisco fast komplett zerstört wurde.
Der damalige Wärter Henry W. Young schrieb in sein Logbuch „5:30 A.M. violent and continious earthquake … San Franscisco on fire … is this the end of the world? Terrible seeing S.F. from here.“
Doch auch ein anderer wurde Teil der Geschichte um Alcatraz – Harry Davis. Nach der Battle of Alcatraz, bei der mehrere Insassen und Wärter ums Leben kamen notierte er „The end of 44 hours of living hell.“
Doch es wird wohl nie gelöst werden, ob die Flucht von Frank Morris und den Gebrüdern Anglin erfolgreich war. Weder konnten die Leichen geborgen werden, noch wurden die Überlebenden entdeckt, was natürlich jede Seite für sich günstig auslegt. Hier konnte auch der Alcatraz Island Lighthouse kein Licht ins Dunkel bringen.
Die bekanntesten Insassen waren aber wohl Robert Franklin „Birdman“ Stroud und Al Capone.

Eric der Wikinger

www.lighthousefriends.com